Zutaten für eine Portion:

  • ½ Tasse Jasberry Reis, roh
  • 200g Lachsfilet
  • 120g Erbsen und Möhren Mix, gefroren
  • Ca. 50g Blattspinat, gefroren
  • 1 EL Sesamöl
  • 1EL Olivenöl
  • 1,5 EL Sojasauce
  • Zitronenscheiben
  • 1TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Jasberry Reis nach Zubereitungsempfehlung auf der Verpackung kochen.
  2. Das Lachsfilet mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer marinieren.
  3. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und den Lachs auf mittlerer Hitze durchgaren.
  4. Lachs mit Zitronenscheiben garnieren und beiseite stellen.
  5. Sesamöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  6. Gemüse und Spinat anbraten. Sojasauce hinzugeben und Jasberry Reis unterrühren.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis servieren und das Lachsfilet auf dem Reisbett platzieren.

Mehr Rezepte gibt’s hier:

Jasberry Reis mit Thunfisch