Zutaten für vier Paprika:

  • ½ Tasse Jasberry Reis
  • 2 rote und 2 gelbe Paprika (mit flacher Unterseite , sodass sie gut auf dem Backblech stehen)
  • 40g Hackfleisch
  • 1 TL Olivenöl
  • 40g Champignons, gewürfelt
  • 2 EL Zwiebeln, gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/3 Dose Passierte Tomaten
  • ½ EL Parmesan
  • ½ EL Mozzarella, gerieben
  • ½ TL Basilikum, getrocknet
  • Prise Salz, Cayennepfeffer, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Jasberry Reis nach Zubereitungsempfehlung auf der Verpackung kochen.
  2. Ofen auf 200°C vorheizen.
  3. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch goldbraun anbraten.
  4. Herd auf mittlere Hitze reduzieren, Hackfleisch und Champignons braten, bis das Fleisch nicht mehr pink ist.
  5. Die Hälfte der passierten Tomatensauce hinzugeben und den Jasberry Reis unterrühren. Kräuter und Gewürze hinzugeben.
  6. Mozzarella und Parmesan unterrühren ein wenig zum Garnieren übrig lassen.
  7. Von den Paprika die Deckel abschneiden, Kerne und Trennwände entfernen .
  8. Paprika füllen und mit der restlichen Tomatensauce und Käse garnieren.
  9. Paprika-Deckel auf den gefüllten Paprika platzieren.
  10. Die gefüllten Paprika auf einem Backblech platzieren und für ungefähr 20 Minuten im Ofen garen lassen, bis die Paprika knusprig sind.

Mehr Rezepte gibt’s hier:

Jasberry Reis mit Thunfisch