Zutaten für eine Portion:

  • 1 Tasse Jasberry Reis, gekocht (ca. ½ Tasse roh)
  • ½ Ananas
  • Ca. 70g Gemüsemix, gefroren
  • Ca. 150g Shrimps, gefroren
  • 1 Ei
  • ½ Limette
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • ½ EL Fischsauce; alternativ: Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ rote Chili, gehackt
  • ½ Zwiebel, gehackt

Zubereitung:

  1. Den Jasberry Reis nach Zubereitungsempfehlung auf der Verpackung kochen.
  2. Mit einem scharfen Messer die Ananas längs halbieren. Am Rand entlang schneiden und ein Gittermuster in das Fruchtfleisch schneiden. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Ananashälfte lösen. Die halbe Ananas und die Würfel beiseite stellen.
  3. Ei aufschlagen.
  4. In einem Wok oder einer großen beschichteten Pfanne 1EL Sonnenblumenöl auf mittlerer Hitze erhitzen. Das aufgeschlagene Ei kurz anbraten und im Wok zur Seite schieben. Die Shrimps hinzugeben und gar braten. Ei und Shrimps beiseite stellen.
  5. 1 EL Sonnenblumenöl in den leeren Wok geben und bei starker Hitze Zwiebeln zusammen mit der Chili und dem Knoblauchpulver glasig braten.
  6. Jasberry Reis und Gemüsemix hinzugeben und kurz anbraten. Gebratenes Ei und Shrimps hinzugeben. Fischsauce hinzugeben und Ananaswürfel unterrühren.
  7. Die Mischung in die hohle Ananashälfte geben und mit Limettensaft garnieren.

Mehr Rezepte gibt’s hier:

Jasberry Reis mit Thunfisch