Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Tasse gekochter Jasberry Reis
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Stücke Hühnerbrust, in Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse frische oder gefrorene Erbsen
  • 1/4 Tasse frische oder gefrorene Maiskörner
  • 1/4 Tasse frische oder gefrorene Karotten
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Jasberry Reis nach Packungsanleitung kochen.
  2. 1 EL Öl bei starker Hitze in eine Pfanne geben, bis es brutzelt.
  3. Die rote Zwiebel und die Hähnchenbruststücke mit 1 EL Sojasauce unter Rühren anbraten, bis sie halbgar sind.
  4. Den gekochten Jasberry-Reis mit Möhren, Erbsen und Maiskörnern in die Pfanne geben.
  5. Die restliche Sojasauce dazugeben, umrühren und für 5-10 Minuten braten.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Auf einen Teller geben.
  7. 2 Eier braten und darauf servieren. Guten Appetit!

Mehr Rezepte gibt’s hier:

Jasberry Reis mit Thunfisch